👀Augen und Ohren auf! Rundgang mit Martin Kind durch den neuen KIND Campus in Großburgwedel

👀Augen und Ohren auf! Bei meinem Rundgang mit Martin Kind durch den neuen KIND Campus in Großburgwedel zusammen mit der CDU-RegionsprĂ€sidentinkandidatin Christine Karasch und dem Chef der UnternehmerverbĂ€nde Niedersachsen, Dr. Volker MĂŒller,  gab es fĂŒr uns jede Menge zu sehen und zu hören. đŸŠ»

🙌 Besonders fasziniert hat mich die Konsequenz, mit der das Familienunternehmen mit Firmenzentrale in Großburgwedel architektonisch sein VerstĂ€ndnis von offener, transparenter Kommunikation und moderner Aus- und Weiterbildung umgesetzt hat – ein wichtiger Pluspunkt im Wettbewerb um die besten Köpfe. 💡

đŸ‘©đŸ»â€đŸŽ“Die KIND Akademie bietet modernste SchulungsrĂ€ume fĂŒr die Auszubildenden in den GeschĂ€ftsbereichen Hörakustik đŸŠ»und Augenoptik 👓 und jede Menge Platz im Auditorium und der großzĂŒgigen Mitarbeiterkantine fĂŒr Kommunikation und kreative Ideen. 🗣

đŸ„‡Der Großburgwedeler FirmengrĂŒnder und Vollblutunternehmer Martin Kind hat sich viel Zeit fĂŒr uns genommen und uns einen tiefen Einblick in seine Unternehmensphilosophie gegeben. 🎯

â˜đŸŒĂœber Politik haben wir natĂŒrlich auch gesprochen: Meine Position als BĂŒrgermeisterkandidatin und Ökonomin ist klar: Burgwedel muss allergrĂ¶ĂŸtes Interesse daran haben, innovativen und erfolgreichen Unternehmen wie KIND ein Wachstum am Standort zu ermöglichen. Das setzt eine effektive, agile Verwaltung und attraktive Lebensbedingungen fĂŒr Fach- und FĂŒhrungskrĂ€fte und deren Familien voraus. Das ist eine meiner PrioritĂ€ten. 🚀