­čÉŁ Flei├čige Bienchen! Mit den Landfrauen zu Besuch beim Imkerverein Burgwedel-Isernhagen.

­čÉŁ Flei├čige Bienchen! Beim Imkerverein Burgwedel-Isernhagen sind nicht nur die Insekten flei├čig, sondern auch die Imkerinnen und Imker, die hier grandiose ehrenamtliche Arbeit leisten! ­čĺ¬

­čÉŁ Deshalb war mein Besuch des Vereins gemeinsam mit den Landfrauen Burgwedel auf ÔÇ×Juckels WieseÔÇť f├╝r mich und meinen Wissensschatz ├╝ber Bienen sehr bereichernd. Hier haben uns der Vorsitzende Horst Sch├Ąfer und sein Stellvertreter J├Ârg Purschke eine Menge ├╝ber Bienen und die Imkerei erkl├Ąrt. Es ist beeindruckend, wie viel man lernen muss, um Bienen artgerecht zu halten und guten Honig zu bekommen. So braucht man etwa drei Jahre Praxiserfahrung, um ÔÇ×richtigÔÇť imkern zu k├Ânnen! ­čŹ»

­čÉŁ Auch die Ausbildungsarbeit des Vereins auf dessen wunderbarem Ausbildungsgel├Ąnde hat mich beeindruckt. Eine tolle Anlaufstelle f├╝r alle Imker und zuk├╝nftige Imker! Als Liebhaberin von regionalem Honig und echter Bienen-Fan bin ich hier aber nicht ganz unparteiisch ­čśë.

­čÉŁ Die Landfrauen sind ebenso lobenswert! Hier sind engagierte Frauen vom Lande seit vielen Jahren zum Wissenstransfer und zur Vernetzung zusammengeschlossen. Es w├╝rde mich wirklich freuen, wenn der Schatz eines solchen Netzwerks erhalten bliebe, auch wenn die klassische ÔÇ×LandfrauÔÇť vielleicht heute ein anderes Selbstverst├Ąndnis hat, als in den Anf├Ąngen der Vereinsarbeit. ­čĹę­čîż